Das Vernetzen zwischen unterschiedlichen Schulen über das Internet ist eine Möglichkeit der Organisation für die verschiedensten Dinge, welche es noch nicht allzu lange gibt. Einige Schulen nutzen dieses System bereits, und sind damit sehr erfolgreich.

Test austauschen

Für Lehrer besteht durch diese Vernetzung mit einer anderen Schule die Möglichkeit, Test einfach und schnell auszutauschen. So nimmt man sich gegenseitig die Arbeit ab, wenn es darum geht, Test zu erstellen. Alte Tests können weitergegeben werden an andere Schulen, und man bekommt dafür auch welche von ihnen. Aber auch das Austauschen von Unterrichtsmaterialien, wie Präsentationen wird dadurch weitaus einfacher. Der Schulaltag wird dadurch leichter, und es kann vor allem schneller und effizienter gearbeitet werden, da man durch das Austauschen von Daten doch sehr viel Zeit einsparen kann.

Organisation von Exkursionen und Kursen

Auch das Organisieren von Exkursionen und Kursen wird durch die Verbindung von Schulen mit dem Internet erleichtert. So können sich verschiedene Schulen absprechen, wann man wohin auf Exkursion fährt. Oft gibt es nämlich Mengenrabatte wenn man mit dem Bus fährt. So spart man Geld, und unternimmt noch zusätzlich etwas mit Kindern außerhalb der eigenen Schule. So werden neue soziale Kontakte zwischen den Lehrern, aber auch zwischen den Schülern geknüpft.